MAXPOOL Blog.

Alle Informationen auf einen Blick.
Mit der Suchfunktion finden Sie einfach und schnell das, was Sie benötigen.

Umweltschutz lohnt sich: Mit HOME OF SOLAR werden Dächer zu Geld!

HOME OF SOLAR hat ein klares Ziel:
Das Unternehmen möchte den Ausbau der Erneuerbaren Energien in Deutschland beschleunigen und so zum Gelingen der Energiewende beitragen. An MAXPOOL angebundene Makler können sie nun dabei unterstützen – und sich so eine zusätzliche Einnahmequelle erschließen.

Möglich macht es eine Kooperation zwischen MAXPOOL und HOME OF SOLAR, die sowohl unseren Maklern als auch ihren Kunden echte Vorteile bietet. Das Konzept dahinter ist denkbar einfach: HOME OF SOLAR installiert auf privaten und gewerblichen Dach -und Freiflächen Photovoltaikanlagen, für welche die Flächenbesitzer anschließend regelmäßige oder sofortige Einkünfte erhalten. Einzige Voraussetzung: eine bislang wirtschaftlich ungenutzte Dachfläche von mindestens 500 m² oder eine Freifläche ab 3 ha.

Die Kosten für die Installation der Anlagen, den Betrieb, die Wartung und die Pflege übernimmt das Unternehmen selbst, wodurch den Kunden weder Kosten noch Aufwand entstehen. Statt eigenes Geld investieren zu müssen, erhalten sie so vom ersten Tag an Einnahmen aus der Dachverpachtung und leisten zugleich einen wichtigen Beitrag zum Ausbau der Erneuerbaren Energien.

Unsere MAXPOOL-Makler profitieren dabei ebenfalls: Sie machen ihre Kunden auf das Angebot von HOME OF SORLAR aufmerksam und nennen uns bei Interesse den Namen des jeweiligen Kunden – fertig! Wer bereits selbst erste erforderliche Unterlagen vom Kunden einholen möchte, kann auch das tun und sich so einen noch höheren Courtagebetrag sichern. Klimaschutz war noch nie so einfach!

Alle weiteren Informationen und Unterlagen finden Sie hier.

Veranstaltungstipp: Nutzen Sie eine unserer Onlineschulung an 3 verfügbaren Terminen, um direkt von unserem Projektmanager für Erneuerbare Energien, Herrn Guntram Klein, alles über das Produkt und die nächsten Schritte zu Ihrem ersten Abschluss zu erfahren.

Veröffentlicht am 17.01.2023

Artikel kommentieren!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.