MAXPOOL Blog.

Alle Informationen auf einen Blick.
Mit der Suchfunktion finden Sie einfach und schnell das, was Sie benötigen.

Kindervorsorge „ALbärt“: Das Rundumkonzept zur Absicherung Ihrer jüngsten Kunden!

Ein Kind verändert alles, auch im Leben Ihrer Kunden. Daher möchten die meisten Eltern so früh wie möglich mit der finanziellen Vorsorge für den Nachwuchs starten.

Mit ALbärt stellen Sie Ihren Kunden einen treuen Begleiter zur Seite, der dazu beiträgt, dass später Wünsche wie Führerschein, Auto, Studium, erste eigene Wohnung und vieles mehr erfüllt werden können. Dabei setzt ALbärt auf das Baustein-Prinzip.

  • Baustein 1: „Vermögensaufbau“
    • Wahlweise Fondsrente mit Garantie (FR15) odfer Fondsrente ohne Garantie (FR10)
    • Beitrag zwischen 25 € oder 219 € (maximale Kindergeldhöhe)
    • Flexible Gestaltung von Beitragszahlung und Laufzeit.
  • Baustein 2: „Versorgerabsicherung“
    • Optimierte Risiko-Lebensversicherung mit 50.000 € Todesfallsumme (linear fallend auf 5.000 €)
    • Optional wählbar
  • NEU! Baustein3: „Grundfähigkeitsschutz von klein auf“
    • Einmalleistung bei schwerer Krankheit des Kindes bis zum 3. Lebensjahr
    • Umfassender Grundfähigkeitsschutz ab 3 Jahren
    • Grundstein für späteren BU-Schutz
      • Wechsel in die BU mit Eintritt in die weiterführende Schule ohne erneute Risikoprüfung!
  • Baustein 4: “Berufsunfähigkeitsschutz ab 10“
    • BU für Schüler mit Top-Konditionen
    • Ab dem 10. Lebensjahr abschließbar

Volle Flexibilität für Ihre Kunden!

Schlagen Sie Ihren Kunden doch einfach vor,
einen Teil des Kindergeldes in die Vorsorge zu investieren. So ist die Vorsorge quasi staatlich gefördert! Auch Geldgeschenke von Großeltern oder Paten können jederzeit als Zuzahlungen in den Vertrag fließen.

Genauso flexibel wie die Beitragszahlung sind auch die Entnahmemöglichkeiten. So unterstützt ALbärt optimal
die ersten Schritte in die Eigenständigkeit.

Neugierig? Erfahren Sie mehr über ALbärt, die Kindervorsorge der Alte Leipziger:

Veröffentlicht am 27.09.2022

Artikel kommentieren!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.