MAXPOOL Blog.

Alle Informationen auf einen Blick.
Mit der Suchfunktion finden Sie einfach und schnell das, was Sie benötigen.

Dreimal „herausragend“: MAXPOOL sahnt in der Maklerpool-Studie ab

MAXPOOL zählt jetzt auch ganz offiziell zu den maklerfreundlichsten Poolgesellschaften. Bei der diesjährigen „Maklerpool-Studie“ des Magazins „finanzwelt“ wurde MAXPOOL nach eingehender Qualitätsanalyse gleich in drei Kategorien mit dem Prädikat „herausragend“ ausgezeichnet. In Sachen „Maklerorientierung“ und „Vertriebsunterstützung“ vergab das Expertengremium sogar die Höchstwertung von hundert Punkten, in der Kategorie „Prozesse, Services und Verwaltung“ erhielt MAXPOOL mit 92 Punkten nahezu Höchstpunktzahl.

„Der beste Freund des Maklers zu sein ist seit Jahren das erklärte Ziel von MAXPOOL. Deshalb freuen wir uns außerordentlich darüber, dass die Maklerpoolstudie uns ausgerechnet in den Kategorien Maklerorientierung, Vertriebsunterstützung und Prozesse, Services und Verwaltung herausragende Leistungen attestiert. Dieses Ergebnis bestärkt uns einmal mehr darin, den eingeschlagenen Weg weiterzugehen“, erklärt Kevin Jürgens, Vertriebsvorstand der PHÖNIX MAXPOOL Gruppe AG und Mitglied der Geschäftsleitung bei MAXPOOL.

Das Magazin „finanzwelt“ hatte Deutschlands Maklerpools Ende 2020 dazu aufgefordert, an der Umfrage „Maklerpool-Studie 2021“ teilzunehmen. 27 Poolgesellschaften sind der Aufforderung gefolgt, die eingereichten Daten wurden anschließend von der „finanzwelt“-Redaktion und externen Markt-Experten akribisch ausgewertet.

Veröffentlicht am 26.04.2021

Ein Kommentar zu Dreimal „herausragend“: MAXPOOL sahnt in der Maklerpool-Studie ab

Sehr schön, weiter machen und das Niveau halten oder noch besser machen. Da müsssen sich die Mitbewerber ganz schön strecken um an das Level von Maxpool heran zu kommen!

Artikel kommentieren!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.