MAXPOOL Blog.

Alle Informationen auf einen Blick.
Mit der Suchfunktion finden Sie einfach und schnell das, was Sie benötigen.

Umfassende und passgenaue R+V-Lösungen für die Immobilienwirtschaft

Die rund 300.000 Unternehmen und Privatiers der deutschen Wohnungswirtschaft sehen sich stetig steigenden Anforderungen gegenüber – sowohl marktseitig als auch hinsichtlich rechtlicher Vorgaben und dem Top-Thema Digitalisierung. Umso wichtiger ist es, dass Ihre Kunden bei der Absicherung ihrer Immobilien auf Versicherungslösungen setzen können, die nicht nur alle Risiken abdecken, sondern auch einfach zu handhaben sind. Sie erwarten umfassende Leistung und erstklassigen Service. Die R+V-Police für Wohnungsbaugesellschaften bietet beides.

Individueller Schutz bis hin zur Allgefahrenversicherung

Die speziell auf die Bedürfnisse der Branche zugeschnittene Police der R+V bietet Wohnungsbaugenossenschaften, kirchlichen, kommunalen und privatwirtschaftlichen Wohnungsbaugesellschaften sowie wohnungswirtschaftlichen Immobilienfonds, Hausverwaltungen und Privatiers umfassenden und passgenauen Versicherungsschutz aus einer Hand. Über nur einen Vertrag können Kunden Gebäude, -zubehör und Grundstücks-Anlagen nicht nur gegen Schäden durch Feuer, Leitungswasser, Sturm, Erdbeben und Hagel absichern, sondern beispielsweise auch gegen Schäden, die Dritte böswillig verursachen, oder solche, die in Folge von beißenden Nagetieren entstehen. Weil jedoch der Absicherungsbedarf von Kunde zu Kunde unterschiedlich ist, können Unternehmen und Privatiers individuell aus verschiedenen Bausteinen auswählen, bis hin zur Allgefahrendeckung. So entsteht passgenauer Rundumschutz über nur einen Versicherungsvertrag.

Zahlreiche Services reduzieren Kundenaufwand

Hoher Verwaltungsaufwand, erheblicher Kostendruck – die deutsche Wohnungswirtschaft ist gefordert und sucht Lösungen für ein noch effizienteres Arbeiten. Mit der Police für Wohnungsbaugenossenschaften unterstützt R+V die Unternehmen der Branche bei diesem Ansinnen. Denn der Versicherer übernimmt die Einzelrechnungsstellung im Rahmen der Umlage an die Mieter, zieht die Gelder ein und stellt dabei jederzeit sicher, dass alle gesetzlichen Vorgaben eingehalten werden. Das reduziert Aufwände auf Kundenseite und gibt wichtige Sicherheit. In puncto Schadensregulierung überzeugt R+V durch hohe Erreichbarkeit rund um die Uhr, persönlichen Service vor Ort und ein dichtes Netz an Regulierungspartnern in ganz Deutschland. Darüber hinaus gehört auf Wunsch ein regelmäßiges Schadenreporting zum Service. So lassen sich Gefahrenquellen leicht identifizieren und Ansätze zur Schadensvermeidung ableiten. Kunden, die sich für die R+V-Police für Wohnungsbaugesellschaften entscheiden, können auf Wunsch beim Schadenmanagement auf das Know-how und die Expertise einer 100%igen R+V-Tochter setzen. Als Deutschlands größter Komplettanbieter für Dienstleistungen nach Brand und Wasserschäden bietet die Sprint Sanierung GmbH ein schnelles, professionelles und zuverlässiges Schadensmanagement. Über zwei App-Angebote können Kunden und Mieter dabei den Verlauf der Schadensregulierung in Echtzeit verfolgen und sich up to date halten.

Weitere Infos zur R+V Police für Wohnungsbaugesellschaften finden Sie im Maklerportal der R+V Versicherungsgruppe unter R+V Police für Wohnungsbaugesellschaften.

Veröffentlicht am 17.03.2021

Artikel kommentieren!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.