MAXPOOL Blog.

Alle Informationen auf einen Blick.
Mit der Suchfunktion finden Sie einfach und schnell das, was Sie benötigen.

Einkommensabsicherung bis 1.250 Euro mit vereinfachter Gesundheitsprüfung

Mithilfe von branchenspezifischen Vorsorgewerken können Versicherungsmakler Einzelpersonen oder kleinen Gruppen optimierte Rahmenbedingungen für private oder betriebliche Vorsorgelösungen anbieten.

Über das „u.di. Unterstützungs- und Vorsorgewerk für den Dienstleistungsbereich e. V.“ haben MAXPOOL-Partner die Möglichkeit, Mitarbeiter aus folgenden Branchen ab einer Person mit den Produkten der AXA-Rahmenvertragskonditionen abzusichern:

  • Erziehung, soziale Dienste, Pflege
  • Informationstechnologie
  • Rechtsberatende Berufe inklusive Steuerberater und Wirtschaftsprüfer
  • Dentallabore
  • Lehrer an Privatschulen

Besonders attraktiv ist die Möglichkeit, Berufs- oder Erwerbsunfähigkeitsleistungen bis zu 1.250 Euro monatlich mit einer stark vereinfachten Gesundheitsprüfung abzusichern. Hier sind lediglich zwei einfache Fragen in einer Mitarbeitererklärung zu beantworten.

Die Mitgliedschaft im „u.di. Unterstützungs- und Vorsorgewerk für den Dienstleistungsbereich e. V.“ ist kostenfrei. Auch dem Firmeninhaber wird die Möglichkeit geboten, von den Kollektivkonditionen für seine eigene private Versorgung oder Berufsunfähigkeitsabsicherung zu profitieren.

Das Vorsorge-Management von MAXPOOL steht kooperierenden Versicherungsmaklern für fachliche und vertriebliche Unterstützung gerne zur Verfügung.

Veröffentlicht am 19.08.2020

Artikel kommentieren!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.