Schadensfälle im Bereich THV: Fakten und Geschichten aus der Praxis

Ein Blick in die Praxis der Schadensregulierung ist nicht nur für Deckungskonzeptionäre, sondern auch für Sie als Versicherungsmakler interessant.

Denn die realen Schadensfälle helfen nicht nur uns als Deckungskonzeptionär dabei, bestmögliche Deckungskonzepte zu entwickeln, auch für Sie eröffnen sich hier spannende Einblicke. Wir haben uns deshalb die Zahlen und die Geschichten hinter den Zahlen aus dem Bereich THV Hund & Pferd etwas genauer angesehen und das Wichtigste für Sie zusammengefasst.

1. Besonders häufig…

…sind Schadensfälle, bei denen sich Tiere gegenseitig Verletzungen zufügen. Egal ob Hund oder Pferd, gerade Bissverletzungen sind Teil des natürlichen Verhaltens und kommen deshalb auch besonders häufig vor.

2. Am teuersten…

… war ein Schadensfall aus dem Bereich THV Pferd. Beim Reinigen eines Pferdehufes wurde der Geschädigte von selbigem Huf getroffen und zog sich dabei diverse Beinverletzungen zu. Bis jetzt wurden hier Zahlungen in Höhe von 47.422,87 Euro geleistet, die endgültige Summe bis zur Schließung des Schadens ist noch immer nicht absehbar.

3. Am meisten unterschätzt…

… werden die Folgen, die ein Sturz vom Rücken eines Pferdes nach sich ziehen kann. Denn Stürze aus dieser Höhe sind häufig mit schweren Personenschäden und entsprechend hohen Kosten verbunden. Regulierungszahlungen im fünfstelligen Bereich sind hier keine Seltenheit.

4. Am meisten überschätzt…

… werden am ehesten Mietschäden, also in erster Linie durch Hunde herbeigeführte Beschädigungen in und an Mietwohnungen und Mobiliar. Solche Schadensfälle sind seltener als häufig angenommen und auch die Schadenshöhe ist in aller Regel meist relativ überschaubar.

5. Besonders kurios…

… ging es bei einem Schadensfall aus dem Bereich THV Hund zu. Hier musste ein nicht ganz günstiges Hörgerät ersetzt werden – nachdem der Hund dieses vom Tisch stibitzt und im Garten vergraben hatte.

6. Ein überflüssiges Tarifmerkmal…

… gibt es nicht. Alle in den Deckungskonzepten enthaltenen Tarifmerkmale sind in der Versicherungspraxis relevant und spiegeln sich in den konkreten Schadensfällen wider. Es wird kein Schadensfall abgesichert, der nicht auch in der Praxis vorkommt.

Die THV-Deckungskonzepte der PHÖNIX-Schutzgemeinschaft zählen zu den leistungsstärksten Tierhalterhaftpflichtversicherungen am Markt. Weiterführende Informationen zu den Tarifvarianten, Leistungsmerkmalen und Prämien erhalten Sie hier.

One Response to Schadensfälle im Bereich THV: Fakten und Geschichten aus der Praxis

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Latest Flickr Images

MAXPOOL

MAXPOOL zählt mit fast 7.000 angebundenen Maklern zu den größten unabhängigen Maklerpools. Neben Produkten von über 100 namhaften Gesellschaften bietet MAXPOOL seinen Partnern erstklassige eigene Deckungskonzepte an.

© 2020

MAXPOOL Maklerkooperation GmbH
Friedrich-Ebert-Damm 143
22047 Hamburg

Telefon: (0 40) 29 99 40-0
Telefax: (0 40) 29 99 40-600

Google Analytics deaktivieren