MAXPOOL Blog.

Alle Informationen auf einen Blick.
Mit der Suchfunktion finden Sie einfach und schnell das, was Sie benötigen.

Die besten digitalen Meeting-Tools für Ihre kontaktlose Beratung

In Zeiten eingeschränkter Kontaktmöglichkeiten ist das Angebot der kontaktlosen Beratung wichtiger denn je. Eine einfache und unkomplizierte Möglichkeit hierfür bieten digitale Meeting-Tools! Lange war Skype fast konkurrenzlos und wurde schnell zum Inbegriff des (Video-) Telefonierens via Internet. Doch in den letzten Wochen hat sich die Relevanz von Video-Meeting-Anbietern drastisch gesteigert und einige Tools zeichneten sich schnell als besonders beliebt ab. Wir stellen Ihnen Tools vor, die vielleicht auch für Sie und Ihre kontaktlose Beratung nützlich sein könnten!

Onlineberatung Pro, Tool Institut Ritter

Das Tool mit dem besonderen „Beratungs-Extra“ ist die Onlineberatung Pro von Tool Institut Ritter. Hier bekommt jeder Nutzer des Tools eine 12-Monats-Begleitung durch Steffen Ritter direkt dazu!

Grundsätzlich vereint das Tool alle zentralen Funktionen: In Meetings mit bester Bildqualität können Sie unkompliziert Ihren Bildschirm teilen, Dokumente im Meeting interaktiv visualisieren und alle Termine direkt mit dem Kalender synchronisieren und so Ihre Terminierung vereinfachen. Ein weiterer Vorteil: Für die Nutzung des Tools ist kein Download, also keine extra Software nötig. Da viele Kunden mit den unterschiedlichsten Tools und Programmen überfordert sind, ist das ein absoluter Pluspunkt.

Die Onlineberatung Pro steht allen mit MAXPOOL kooperierenden Maklern sehr preiswert zur Verfügung.

Kontaktlose Beratung auf Ihrer Website

Sie haben bereits eine eigene, individualisierte Maklerhomepage24? Dann binden wir einen Hinweis zur kontaktlosen Beratung, sowie ggf. eine Verlinkung zu dem von Ihnen favorisierten Meeting-Tool, gerne für Sie ein. Ob über ein aufmerksamkeitsstarkes Pop-Up, einen Kunden-Newsletter oder Ihre Social Media Kanäle – Ihre Kunden sollten erfahren, dass Sie auch in schwierigen und „Social Distancing“ Zeiten für eine hervorragende Beratung einfach und unkompliziert zur Verfügung stehen!

Sollten Sie noch keine eigene Homepage haben, beraten wir Sie hierfür ebenfalls gerne. Erste Informationen finden Sie im maxINTERN in der linken Navigation unter Service > Vertriebsunterstützung > Homepage.

Skype

Skype hat sich bereits, wie eingangs erwähnt, vor einigen Jahren eine ganze Zeit äußerster Beliebtheit erfreut. Das Microsoft Tool war eines der ersten digitalen und zudem kostenlosen Tools für einfache und unkomplizierte (Video-) Internet-Telefonie. Nachdem Nutzern letzteres in den letzten Jahren durch Messenger-Apps wie z.B. WhatsApp sogar noch einfacher gemacht wurde, wurde es etwas ruhiger um Skype. Dies hat sich durch die Corona-Krise nun wieder geändert. Schnell ist Skype wieder zu einem der beliebtesten Tools geworden.

Videoanrufe über Skype sind nach wie vor kostenlos und sowohl als Eins-zu-Eins-Call, als auch in der Gruppe möglich. Früher eine reine Desktop-App, ist Skype heute auch als mobile App auf dem Smartphone verfügbar. Besonders für Beratungen oder Meetings wichtig: auch Desktop-Sharing ist kein Problem. Funktionen wie Whiteboards oder Dateiablage gibt es jedoch nicht. Bis zu 50 Teilnehmer können an einem Gruppencall via Skype teilnehmen. Wer sich wundert, was aus der Business-Variante „Skype-for-Business“ geworden ist: diese wurde mittlerweile von der Plattform Microsoft-Teams abgelöst.

Microsoft Teams

Microsoft Teams ist nicht nur der Nachfolger von Skype-for-Business, sondern auch Teil der Microsofts Office 365 Suite und binnen kürzester Zeit ein sehr beliebtes Kommunikationstools in Unternehmen geworden. Die kostenlose Teams Free Version steht jedem Nutzer mit einem Microsoft-Konto zur Verfügung und ist mit bis zu 300 Mitgliedern nutzbar. Ideal z.B. für kleine Unternehmen, werden in der Gratisversion auch Gastzugänge, Videotelefonate (auch in Gruppen) und die Bildschirmfreigabe unterstützt.

Als professionelles Videoconferencing-Tool gibt es Microsoft Teams in Verbindung mit der Business-Version von Office 365. In dieser Variante lassen sich z.B. Videokonferenzen in HD-Qualität mit bis zu 250 Teilnehmern abhalten, Dateien gemeinsam nutzen, sowie Meetings planen und aufzeichnen.

TeamViewer

TeamViewer ist ein Tool, das einige vor der Corona-Krise und dem Wiederbeleben der Videotelefonie als ein Tool kannten, das vorrangig für den PC-Fernzugriff genutzt wurde, also um sich von extern auf einen Rechner zu schalten (z.B. externe IT-Dienstleister). In den letzten Wochen wurden jedoch auch die Möglichkeiten der Videotelefonie über TeamViewer zunehmend genutzt. Viele Conferencing-Funktionen gibt es nicht, zentrale Funktionen wie z.B. Bildschirmfreigaben sind aber enthalten. TeamViewer ist kein kostenloses Programm, die Lifetime-Lizenzen sind jedoch vergleichsweise kostengünstig. Die günstigste „Business“ Version gibt es bereits für 499 Euro, diese erlaubt Konferenzen mit bis zu 15 Teilnehmern.

Citrix GoTo Meeting

GoToMeeting ist vor allem aufgrund der einfachen Installation und recht intuitiven Handhabung ein beliebtes Tool. Die Organisation von Konferenzen erfolgt hier über einen Moderator, der Meetings über den Google Kalender oder Microsoft Outlook planen kann. Der Moderator entscheidet außerdem über die Freigabe von präsentierten Bildschirminhalten, kann diese Kontrolle und Moderatoren-Rechte aber auch an andere Teilnehmer abgeben. Citrix GoToMeeting Abonnements gibt es ab 19 Euro monatlich, zum Ausprobieren gibt es eine 14-tägige kostenlose Testversion.

join.me

join.me ein einfaches und günstiges Online-Meeting-Tool, das bereits in der kostenlosen Version einige Features mitbringt. In dieser Version können bis zu zehn Teilnehmer an Konferenzen teilnehmen, außerdem gehören zur Basis-Version Funktionen wie die Bildschirmfreigabe, Dateien-Übertragung und vier Whiteboards. Viele weitere Funktionen kommen mit den „Pro“ oder „Enterprise“ Paketen, in denen bis zu 50 oder sogar 250 Teilnehmern möglich sind.

Atelier Steinbüchel & Partner ist eine auf Finanzdienstleister spezialisierte Marketing- und Vertriebsagentur, die vom Einzelmakler bis zu Versicherungskonzernen zahlreiche Maßnahmen und Kampagnen betreut.

Veröffentlicht am 04.08.2020

Artikel kommentieren!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.