MAXPOOL Blog.

Alle Informationen auf einen Blick.
Mit der Suchfunktion finden Sie einfach und schnell das, was Sie benötigen.

THV: Unerfahrene Hundebesitzer richtig versichern

Ein Hund gilt nicht umsonst als bester Freund des Menschen. Gerade jetzt in der Krise entwickelt sich bei vielen Menschen der Wunsch, sich Gesellschaft in Form eines Hundes anzuschaffen. Nicht selten geht das mit dem Wunsch einher, damit gleichzeitig etwas Gutes zu tun und die Entscheidung fällt auf einen Hund aus dem Tierheim. Unerfahrene Hundebesitzer in Kombination mit oftmals nicht ganz einfachen Hunden. Eine nicht ganz unproblematische Situation, aber eine große Chance für Sie als Vermittler. Wir haben deshalb für Sie zusammengefasst, was es bei dieser Zielgruppe zu beachten gibt und welche Tarifmerkmale hier besonders wichtig sind. Das Ergebnis stellen wir Ihnen in Form eines Info-Sheets zum Download bereit.

Info-Sheet downloaden

Veröffentlicht am 20.07.2020

Ein Kommentar zu THV: Unerfahrene Hundebesitzer richtig versichern

Gerade Besitzer von kleinen Hunden sollten unbedingt Bergungskosten mitversichern. Wenn der Liebling sich in den Fuchsbau oder andere unterirdische Röhren verirrt und nicht mehr rauskommt, hilft die Feuerwehr sicherlich gern. Auch manchmal mit großem Gerät. Später allerdings wird dafür eine Rechnung versendet, die auch sehr hoch ausfallen kann.

Artikel kommentieren!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.