Ab sofort verfügbar: Neue Funktionen und Verbesserungen im MAXOFFICE

MAXPOOL denkt Prozesse ganzheitlich und vor allem zu Ende. In den letzten Wochen hat das Team um Daniel Ahrend mit Hochdruck für das MAXOFFICE programmiert. Dabei wurden viele Anregungen von Maklern umgesetzt, Fehler behoben und komplett neue Funktionen erstellt bzw. Überarbeitungen vorgenommen.

Das ist neu im MAXOFFICE:

  • Komplett neuer Kundenschirm. Das Dashboard ist nun wesentlich aufgeräumter und übersichtlicher, der Start einer Aktion aus dem Kunden heraus ist zentral über das bekannte „+“ geregelt. Zudem werden nun alle offenen ungelesen Dokumente aus der Eingangspost, sowie offene Vorgänge und Aktivitäten angezeigt. Dadurch haben Makler nun alles Wesentliche zu einem Kontakt im Überblick. Die beiden Tabellen „Visitenkarte“ und Vertragsliste auf dem Dashboard sind zudem dynamisch. Makler können diese nun umdrehen und erhalten weitere Informationen zu Courtagen und Bestandsprämien.  Darüber hinaus wurden sämtliche Reiter überarbeitet. Insbesondere bei den Dokumenten wurden einige neue Themen eingebaut. Neben der Möglichkeit eine digitale Unterschrift mit dort abgelegten Dokumenten zu starten, sehen Makler nun, ob ein Dokument digital unterschrieben wurde. Zudem können Makler jetzt auch eine Dokumentenkategorie vergeben.
  • Neue Funktion Upload-Tool zum einfachen Upload einzelner oder gleichzeitig vieler Dokumente. In der Eingangspost können Makler jetzt Dokumente von ihren eigenen Laufwerken hochladen. Dies geht einzeln aber auch mit vielen Dokumenten gleichzeitig. Diese Dokumente können Makler nun einem Kunden oder Vertrag zuordnen sowie kategorisieren und das Dokument im Anschluss archivieren oder direkt eine Aktion starten wie z.B. die digitale Unterschrift. Dadurch lassen sich höchst flexibel Dokumente archivieren und digitale Prozesse umsetzen. Die Funktion ist so konzipiert, dass Makler Dokumente hochladen und zu einem späteren Zeitpunkt weiter bearbeiten können.
  • Neue Funktion FAQ. Oben rechts können Makler aktuell über das „?“ die Schulungsfilme aufrufen. MAXPOOL hat eine neue Rubrik „FAQ“ hinzugefügt. Hier finden Makler aktuell alles wesentliche zur digitalen Unterschrift. MAXPOOL wird diesen Bereich kurzfristig mit weiteren Informationen anreichern.
  • Neue Funktion „Ihr Potenzial im Bestand“. MAXPOOL har erste vordefinierte Potenzialauswertungen entwickelt. Hier stehen Maklern mehrdimensionale Auswertungen zur Verfügung im das Potenzial in ihrem Bestand zu erkennen. Der Start erfolgt mit Auswertungen aus dem Bereich Finanzierung. Weitere werden sukzessive implementiert.
  • Verbesserung der Ticketfunktion. Es wurden einige Optimierungen am Ticketsystem vorgenommen. Insbesondere können Makler nun über das Ticketsystem zu einem bestehenden Schaden weitere Dokumente oder Informationen an MAXPOOL übermitteln. MAXPOOL wird jedoch das gesamte Ticketsystem komplett überarbeiten und noch funktionaler und einfacher gestalten.
  • Weiterentwicklung der elektronischen Unterschrift (eSIGN). Sollten Makler mit ihrem Kunden eine Bestandsübertragung durchführen wollen, können sie dies nun smart mit der Live Signatur durchführen. Eine Maklervollmacht lässt sich nun digital unterschreiben, am Ende des Prozesses können Makler direkt in den Vorgang „Bestandsübertragung“ inkl. der unterschriebenen Vollmacht springen.  Sollten Makler ihrem Kunden eine Nachbearbeitung zur elektronischen Unterschrift bereitgestellt haben, sehen sie diesen offenen eSIGN Vorgang nicht nur in der eSIGN Rubrik, sondern auch direkt am ursprünglichen Vorgang. Makler erhalten die Information, ob eine elektronische Unterschrift wartend ist oder abgelehnt wurde. Gleichzeitig zeigt MAXOFFICE dies auch im Aktionsdialog an. Ebenfalls können Makler am Ende der eSIGN Strecke jetzt ein Dokument als gelesen markieren, wenn sie diesen Prozess aus der Eingangspost gestartet haben.
  • Optimierung der Vorschaubilder. Die Vorschaubilder der Dokumente wurden wesentlich vergrößert, so dass Makler den Inhalt erkennen können ohne das Dokument öffnen zu müssen.
  • Weitere Information zu ablaufenden Verträgen. In der Tabelle „Ablaufende Verträge“ sehen Makler nun, ob es sich bei diesem Vertrag um eine durchgeführte Bestandsübertragung gehandelt hat.
  • Weitere Optimierungen, Fehlerbehebungen und Anpassungen. Die Benutzerführung im Formular „Schaden erfassen“ wurde verbessert. Die Felder Uhrzeit und Schadentag werden jetzt auf Validität geprüft und Makler erhalten eine Info, falls ein nicht zulässiger Wert eingetragen wurde. Bei der Adress- und Bankdatenänderung wurde ebenfalls die Benutzerführung verbessert. Das Speichern der Daten erfolgt immer erst im Schritt 4. Makler erhalten jetzt eine Info, falls sie vorher den Prozess beenden, mit dem Hinweis dass dann keine Speicherung erfolgt. In der Linksnavigation wurden die Überschriften und Zuordnungen leicht modifiziert. Unter Beratung finden Makler nun alles inhaltlich dazugehörige für die Kundenberatung. Unter Aktivitäten finden sie alle relevanten Funktionen wie z.B. Kalender, Aufgaben und Termine und zukünftig die E-Mailfunktion. Der Bereich Office beinhaltet aktuell die Abrechnung und Einstellungsmöglichkeiten im MAXOFFICE. Ferner wurde der gelegentlich auftretende Datumsfehler in der Abrechnung, ein Fehler beim Laden einer Nachbearbeitung sowie eine Dokumentenzuordnung und Übergabe, wenn aus einem Interessenten eine Kunde wurde, behoben.

MAXPOOL arbeitet aktuell mit Hochdruck an weiteren neuen Funktionen und wird Maklern beispielsweise kurzfristig einen komplett neuen Vertragsfilter präsentieren. Weitere nützliche Funktionen folgen zeitnah.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Latest Flickr Images

MAXPOOL

MAXPOOL zählt mit fast 7.000 angebundenen Maklern zu den größten unabhängigen Maklerpools. Neben Produkten von über 100 namhaften Gesellschaften bietet MAXPOOL seinen Partnern erstklassige eigene Deckungskonzepte an.

© 2020

MAXPOOL Maklerkooperation GmbH
Friedrich-Ebert-Damm 143
22047 Hamburg

Telefon: (0 40) 29 99 40-0
Telefax: (0 40) 29 99 40-600

Google Analytics deaktivieren