Riester – (Steuer)ID ab 01.01.2020 auch für Kinder verpflichtend

Riester-Kunden mit Kindern müssen ab sofort auch die (Steuer)Identifikationsnummer der Kinder melden. Ohne diese Identifikationsnummer können ab 01.01.2020 keine Zulagen mehr für den Vertrag beantragt werden.

Der § 89 Abs. 2 S.1 Buchstabe d Einkommensteuergesetz (EStG) wurde mit dem Jahressteuergesetz 2018 dahingehend geändert. Was bedeutet das für uns als Riester-Anbieter? Ab dem 01.01.2020 sind wir verpflichtet, bei Riesterverträgen mit Kindern auch die Identifikationsnummer (auch als Steuer-Identifikationsnummer im Sprachgebrauch bekannt) bei der Beantragung von staatlichen Zulagen an die Zentrale Zulagenstelle für Altersvermögen (ZfA) zu melden.

Folgen für die Riester-Kunden

Ohne diese Identifikationsnummer kann für den gesamten Vertrag KEINE Zulage (weder Grund- noch Kinderzulage) mehr beantragt werden. Die ZfA nimmt die Zulagenanträge ohne die Identifikationsnummer für Kinder nicht mehr an. Ohne Zulagenförderung ginge der Hauptvorteil des Riestervertrags verloren.

Wo finden Sie die Identifikationsnummer für Kinder?

  • Die Identifikationsnummer für Kinder erhalten Eltern kurz nach der Geburt des Kindes vom Bundeszentralamt für Steuern (BZSt). Es lautet „Zuteilung der Identifikationsnummer nach § 139b der Abgabenordnung“.
  • Ist dieses BZSt-Schreiben mit der Identifikationsnummer verloren gegangen oder nicht mehr auffindbar, kann diese für das Kind auf der Internetseite des BZSt erneut angefordert werden
  • Die Identifikationsnummer wird auch für die Beantragung von Kindergeld sowie für die Beantragung des Kinderfreibetrags im Rahmen der Einkommensteuererklärung benötigt.

Wie unterstützt die HanseMerkur bei der Beschaffung der Kinder-Identifikationsnummer?

Wir haben ca. 8.000 Riester-Verträge mit ca. 13.000 Kindern. Diese Riester-Kunden werden ab dem 12.08.2019 angeschrieben und über diese gesetzliche Notwendigkeit informiert.

Die Kunden haben dann die Möglichkeit, uns die Identifikationsnummer per Post über das Rückantwortschreiben zu melden.

Bitte unterstützen Sie Ihre Kunden und uns, damit wir ab nächstem Jahr die Zulagen (für 2019 und früher) wie gewohnt beantragen können.

Mehr Infos erhalten Sie von Ihren maxpool-Experten, telefonisch unter (040) 29 99 40-370, oder per E-Mail.

Autor: Hanse Merkur Versicherungsgruppe

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Latest Flickr Images

maxpool

maxpool zählt mit 5.000 angebundenen Maklern zu den größten unabhängigen Maklerpools. Neben Produkten von über 100 namhaften Gesellschaften bietet maxpool seinen Partnern erstklassige eigene Deckungskonzepte an.

© 2018

maxpool Servicegesellschaft für Finanzdienstleister mbH
Friedrich-Ebert-Damm 143
22047 Hamburg

Telefon: (0 40) 29 99 40-0
Telefax: (0 40) 29 99 40-600

Google Analytics deaktivieren