MAXPOOL Blog.

Alle Informationen auf einen Blick.
Mit der Suchfunktion finden Sie einfach und schnell das, was Sie benötigen.

Sparen Sie Ihrem Kunden Geld ein beim Geldleihen!

Ratenkredite sind gefragt wie nie zuvor. Viele Kunden verzichten auf einen Vergleich – eine Chance für Makler.

Im Jahr 2018 wurden erstmalig mehr als 7,89 Millionen Ratenkreditverträge abgeschlossen. Noch immer entfallen 73 Prozent davon auf Bankfilialen. Nicht selten werden dort teure Zinskonditionen von 8 Prozent effektiv und mehr verlangt. Mit einem Vergleich der unterschiedlichen Kreditkonditionen am Markt sind Einsparungen von bis zu einigen Tausend Euro möglich.

Ein Beispiel

Herr Maier hat 15.000 Euro bei seiner Hausbank zu 7,95 Prozent effektiv aufgenommen, um offene Versandhauskredite, Girokontoüberziehungen und sein altes BAföG-Darlehen zusammenzufassen. Das Darlehen zahlt er in 48 Monatsraten zu 363,90 Euro zurück. Bei der Vergleichsbank hätte er den Kredit für 3,95 Prozent effektiv, also 4 Prozent günstiger, bekommen. Durch die reduzierte Rate spart er monatlich 26,02 Euro seines verfügbaren Einkommens. Das klingt erst mal nicht nach viel, aber auf die Gesamtlaufzeit von 48 Monaten ergeben sich dadurch knapp 1.249 Euro zusätzliche freie Liquidität, die er für Urlaub, Anschaffungen oder aber für die Vorsorge zusätzlich verwenden könnte.

Die Vergleichsbank kann ihm, anders als viele Filialbanken, bei gleichem Effektivzins auch eine Kreditlaufzeit von 72 Monaten anbieten. Damit reduziert sich die monatliche MUSS-Rate auf 233,86 Euro und verschafft Herrn Maier weitere 100 Euro finanziellen Spielraum pro Monat. Da das Vorsorgen für Alter und Krankheit oft schwerfällt, wenn ein Ratenkredit mit monatlich hohen Rückzahlungsraten das frei verfügbare Einkommen schmälert, ist das Einsparen beim Geldleihen doch der perfekte Türöffner bei Ihren Kunden.

Die Lösung

Mit der Ratenkredit-Plattform im maxINTERN verschaffen Sie sich und Ihren Kunden einen schnellen und objektiven Marktüberblick über die Kreditkonditionen von circa 20 Banken. Die Plattform ermöglicht eine elektronische Vorprüfung durch den Bankpartner binnen weniger Sekunden. Die Darlehensverträge können im Anschluss direkt ausgedruckt und versandt werden. Bei Fragen helfen Experten gern am Telefon weiter.

Fazit

Informieren Sie Ihre Kunden proaktiv darüber, dass Sie Kreditvergleiche schnell und kostenlos anbieten. Fragen Sie gezielt in jedem Beratungsgespräch nach abgeschlossenen Ratenkrediten,  in Anspruch genommenen Dispositionskrediten oder Verfügungsrahmen von Kreditkarten sowie Versandhauskrediten. Überlassen Sie Ihre Kunden nicht freiwillig dem Banker oder Mitwettbewerber und prüfen Sie mögliche Einsparungen.

Autorin:
Katharina Schlender
Finanzierungsexpertin
Veröffentlicht am 07.10.2019

Artikel kommentieren!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.