Vor dem 30.09. im Gewerbebestand Ordnung schaffen – mit dem Gewerbeportal von maxpool

In fast jedem Versicherungsbestand schlummern sie: Gewerbeverträge, die woanders abgeschlossen, und vom Kunden zu Beginn der Zusammenarbeit mitgebracht wurden. Es wurde damals schnell eine Bestandsübertragung gemacht und dann wurde der Vertrag oftmals nie mehr angefasst, bzw. geprüft.

Die meisten dieser Verträge laufen am Jahresende aus und werden um ein weiteres Jahr verlängert, sofern sie nicht bis zum 30. September gekündigt wurden. maxpool empfiehlt den angebundenen Maklern, jetzt schnell noch „reinen Tisch“ zu machen und den Bestand an Gewerbeversicherungen zu durchforsten um gezielt Verträge herauszufiltern, die lange nicht überprüft wurden und hierdurch auch Haftungspotential für den Makler darstellen können.

Die neue Gewerbeplattform von maxpool macht diese Arbeit zum Kinderspiel. Sie ist im maxIntern zu finden und steht allen bei maxpool angebundenen Maklern kostenlos zur Verfügung. In Minutenschnelle können hier auch ohne umfangreiche Vorkenntnisse im Gewerbegeschäft vorhandene Verträge auf den Prüfstand gestellt werden. Ein ausgeklügeltes „Frage-Antwort-System“ sorgt dafür, dass exakt die richtige Betriebsart ermittelt, kein zu versicherndes Risiko übersehen, und dass optimaler Versicherungsschutz mit passenden Versicherungssummen angeboten wird. Die für den jeweiligen Betrieb erforderlichen Versicherungsarten werden individuell priorisiert und sehr übersichtlich dargestellt. Selbstverständlich besteht die Möglichkeit, die Tarife einzelner Gesellschaften miteinander zu vergleichen, um dem Kunden die Leistungsunterschiede übersichtlich aufzuzeigen und um die eigene Empfehlung zu begründen.

Makler, die die Gewerbeplattform bereits nutzen, berichten mit Begeisterung davon, wie sehr sie Gewerbekunden mit der professionellen und transparenten Ergebnisanalyse beeindrucken. Umdeckungsgeschäft eigener und fremder Bestandsverträge ist dann meist nur noch Formsache und kann online oder über systemseitig zu generierende Deckungsaufgaben erfolgen. Meistens zeigt die Ergebnisanalyse auch vorhandene Versicherungslücken auf, was dann in sehr vielen Fällen zu echtem Neugeschäft führt.

Derartige Aktionen tragen regelmäßig zu noch höherer Kundenzufriedenheit und zur Generierung neuer Prämienvolumina bei. Sie führen nicht zuletzt auch zur Enthaftung des Maklers.

Weiterführende Informationen erhalten Sie vom maxpool Komposit-Team, telefonisch unter (040) 29 99 40 390 oder per E-Mail an komposit @maxpool.de

Autor:
Jochen Feyerherd maxpool

Kommentar verfassen

Latest Flickr Images

maxpool

maxpool zählt mit 5.000 angebundenen Maklern zu den größten unabhängigen Maklerpools. Neben Produkten von über 100 namhaften Gesellschaften bietet maxpool seinen Partnern erstklassige eigene Deckungskonzepte an.

© 2018

maxpool Servicegesellschaft für Finanzdienstleister mbH
Friedrich-Ebert-Damm 143
22047 Hamburg

Telefon: (0 40) 29 99 40-0
Telefax: (0 40) 29 99 40-600

Google Analytics deaktivieren