Alles aus einer Hand: NÜRNBERGER bietet passenden Schutz für IT-Fachkräfte.


Überdurchschnittliches Einkommen, in der Freizeit sportlich aktiv und mehr Interesse an Versicherungsprodukten als der Durchschnittskunde: Die Zielgruppe IT ist für Vermittler äußerst interessant. Die NÜRNBERGER hat ein Gesamtkonzept entwickelt.

Davon profitiert auch Felix. Der 31-Jährige arbeitet als Anwendungsentwickler (EDV) bei einer großen Industriefirma. Mit seiner Frau lebt er in einer finanzierten Eigentumswohnung. Sein aktuelles Monatseinkommen beträgt 4.850 EUR brutto. Felix ist eher sicherheitsorientiert und legt vor Abschluss einer Versicherung großen Wert auf Expertenmeinungen. Deshalb vergleicht er auch regelmäßig Produktbewertungen online.

Die NÜRNBERGER hat genau analysiert, welche Absicherung IT-Fachleute wie Felix benötigen und ein spartenübergreifendes Konzept entwickelt, z. B. für Informatiker, Systementwickler oder Netzwerkadministratoren. Auch Informatikstudenten werden mit diesem Angebot angesprochen.

Ob Berufsunfähigkeit, Dread Disease, Sach- und Haftpflichtschutz oder Zahnzusatzversicherung: Der Kunde bekommt alle wichtigen Produkte aus einer Hand.

Das Rundum-Sorglos-Paket für IT-Fachkräfte.

Die Analyse der Zielgruppe hat zudem ergeben, dass für Informatiker Berufsunfähigkeits- und Lebensversicherungen eine besondere Rolle spielen. Für Felix eignet sich die Selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung (SBU). Damit bietet die NÜRNBERGER ihren Kunden ein Maximum an Flexibilität. Denn ändert sich die Lebenssituation, ist eine Anpassung durch verschiedene Nachversicherungsoptionen möglich.

Aber die SBU hat für IT-Kunden noch mehr Vorteile:

  • Weltweiter Versicherungsschutz
  • Inflations-Schutz
  • Wiedereingliederungshilfe bzw. Beteiligung an Umorganisationskosten in Höhe von 6 Monatsrenten (max. 15.000 EUR)
  • Zusatzklausel für Leistungen bei speziellen Beeinträchtigungen (ständiger Rollstuhlbedarf, Verlust des Hör- oder Sehvermögens)
  • Freie Arztwahl
  • Rehabilitationshilfe bis zu 1.000 EUR

Vor allem die integrierte Rehabilitationshilfe ist einmalig: Die NÜRNBERGER unterstützt Kunden wie Felix mit Hilfe ihres Kooperationspartners Assist Deutschland bei der Rückkehr ins Berufsleben. Sie kümmern sich um eine ggf. nötige Umorientierung, übernehmen Kosten von Lehrgangsgebühren und bieten sogar einen Lohnkostenzuschuss bei Probearbeitsverhältnissen.

Wird Felix krank, greift der NÜRNBERGER Ernstfallschutz: Die Dread Disease Versicherung sorgt für schnelle Hilfe bei Diagnose einer schweren Erkrankung in Form einer einmaligen Kapitalleistung. Felix kann das Kapital frei verwenden.

Hier hat sich die NÜRNBERGER mit einigen Leistungen Alleinstellung verschafft:

  • Teilleistung bereits bei einem minderschweren Grad der 4 Krankheiten: Krebs, Herzinfarkt, Schlaganfall und Multiple Sklerose
  • Automatisch und kostenfrei mitversicherte Kinder
  • Zahlreiche Nachversicherungsoptionen
  • Zusätzlich im Premium-Tarif: 2. Kapitalleistung bei Diagnose einer weiteren schweren Erkrankung Assistance-Leistungen und Soforthilfe

Gut zu wissen: Eine Kombination der Selbständigen BU mit dem Ernstfallschutz ist möglich. Alles in einem Antrag!

Flexibilität spiegelt sich auch in der Altersvorsorge wider: Die NÜRNBERGER Fondsgebundene Rentenversicherung mit Vermögensverwaltung ist ein Produkt, bei dem Felix online wechseln kann. Auch hier greift das spartenübergreifende Konzept das Ergebnis der Analyse auf: IT-Fachkräfte legen ein hohes Maß an Online-Affinität an den Tag. Die kostenlose Vermögensverwaltung durch Profis sorgt zudem für ein geringeres Schwankungsrisiko.

Mit dem ganzheitlichen Gesamtkonzept der NÜRNBERGER können Vermittler noch einfacher die einkommensstarke Zielgruppe IT-Fachkräfte beraten und absichern

Bei Fragen wenden Sie sich gern an André Lorenz, Vertriebsleiter der NÜRNBERGER – per E-Mail an andre.lorenz@nuernberger.de oder telefonisch unter 0511/338 323 6

Text + Bild: NÜRNBERGER Versicherung

Kommentar verfassen

Latest Flickr Images

maxpool

maxpool zählt mit 5.000 angebundenen Maklern zu den größten unabhängigen Maklerpools. Neben Produkten von über 100 namhaften Gesellschaften bietet maxpool seinen Partnern erstklassige eigene Deckungskonzepte an.

© 2018

maxpool Servicegesellschaft für Finanzdienstleister mbH
Friedrich-Ebert-Damm 143
22047 Hamburg

Telefon: (0 40) 29 99 40-0
Telefax: (0 40) 29 99 40-600

Google Analytics deaktivieren