Tierhalter-Haftpflichtversicherung: Leistungsstark wie noch nie!

Einfach, umfassend und mit max-Leistungsschutz – bei den neuen max-THV-Deckungskonzepten wird jeder Makler zum Tierfreund.

Seit April 2018 kooperieren maxpool und die Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG erfolgreich auf dem Gebiet der Tierhalterhaftpflichtversicherungen. Angetrieben von dem Ziel, seinen Vertriebspartnern auch in der privaten Tierhalterhaftpflichtversicherung ein exzellentes Angebot machen zu können, hat maxpool seine Tarifwelt in der Sparte komplett neu gestaltet.

Die daraus resultierenden Deckungskonzepte mHV Plus und max-THV Premium für Pferde und Hunde verfügen über ein modernes und leistungsstarkes Tarifportfolio, das für jeden Bedarf und für jeden Geldbeutel garantiert eine passende Lösung bietet.

Die Ausgangslage in der Vermittlung von Tierhalterhaftpflichtversicherungen stellt sich für die meisten Versicherungsmakler wie folgt dar:

  • Maximal ein Dutzend Geschäftsvorfälle im Jahr – es sei denn, man hat sich auf die Versicherung von Tieren spezialisiert
  • Eine tiefergehende Beschäftigung mit dieser Sparte ergibt aus kaufmännischer Sicht daher wenig Sinn
  • Umso wichtiger ist bei der Vermittlung von Tierhalterhaftpflichtversicherungen ein verlässlicher Partner wie maxpool, der einen der leistungsstärksten Tarife am Markt bietet und somit die Beratungshaftung minimiert

Mit den neuen max-THV-Tarifen kann der Makler seinen Kunden ohne Rechercheaufwand den bestmöglichen Versicherungsschutz anbieten. Zusätzlich übernimmt maxpool für seine Deckungskonzepte auch die Auswahlhaftung. Darüber hinaus genießen Versicherungsnehmer wie Makler den Schutz des maxpool-Leistungsservice, der die Kunden im Schadenfall bei Streitigkeiten mit dem Versicherer unterstützt.

Ab sofort profitieren maxpool-Vertriebspartner auch in der max-THV Premium vom max-Leistungsschutz Der Kunde hat damit keinen Deckungsnachteil gegenüber Wettbewerbstarifen, individuelle Nachteile werden im Schadensfall reguliert – „der ganze THV-Markt in einer Police!“ eben. Mit der max-THV Premium kann der Makler seinen THV-Bestand somit optimieren und haftungssicher machen.

maxpool erfüllt alle wichtigen und praxisrelevanten Leistungen schon im Tarif Plus und bietet in der Premium-Variante des Tarifs darüber hinaus sinnvolle und marktführende Erweiterungen. Bei maxpool immer mitversichert: Forderungsausfalldeckung ohne Mindestschadenshöhe. Was in der Privathaftpflichtversicherung Standard ist, darf auch in der Tierhalterhaftpflichtversicherung nicht fehlen. Schließlich ist es nicht auszuschließen, dass der Halter eines Tieres, das einen Schaden verursacht hat, keine eigene Versicherung hat und den Schaden nicht aus eigenen Mitteln begleichen kann. Zusätzlich gilt im Tarif Premium der Rechtsschutz für die Forderungsausfalldeckung als vereinbart.

Auch die gesetzliche Haftpflicht aus der Beschädigung von Wohnräumen und sonstigen zu privaten Zwecken gemieteten Räumen in Gebäuden sollte stets mitversichert sein. Insbesondere bei Pferden ist auf eine Mitversicherung der gesetzlichen Haftpflicht aus Beschädigungen an gemieteten/gepachteten/geliehenen Stallungen, Boxen, Reithallen, Koppeln, Zäunen sowie Pferdetransportanhängern oder sonstigen beweglichen Sachen zu achten, aber auch bei Hunden sind Mietsachschäden an beweglichen Sachen vorstellbar.

Bei maxpool sind Mietsachschäden an beweglichen Sachen bis zu 7.500 Euro mitversichert, im Tarif Premium sogar bis zu 20.000 Euro. Eine namentliche Nennung bei Reitbeteiligungen und Fremdreitern ist nicht notwendig. Im Gegensatz zu Wettbewerbstarifen verzichtet maxpool seit jeher auf die namentliche Nennung möglicher anderer Reiter. Dies ist im Sinne des Tierhalters, denn davon abweichende Regelungen sind kaum praxistauglich.

Außerdem mitversichert:

  • Reiten ohne oder mit ungewöhnlichem Sattel beziehungsweise Zaumzeug (Pferde)
  • Kein Leinen- und Maulkorbzwang (Hunde)
  • Entgeltliches Reitenlassen und Kutschfahrten bis 5.000 Euro Jahresumsatz (Tarif Premium bis 17.500 Euro Jahresumsatz)
  • Pferde-/Hundeturniere, -schauen, -rennen

Im Tarif Premium sind immer folgende Leistungen zusätzlich mitversichert:

  • Gelegentliche Tätigkeit des VN als Reitlehrer mit den versicherten Tieren bis 17.500 Euro Jahresumsatz
  • Nebenberufliche gewerbliche Nutzung der Tiere bis 17.500 Euro Jahresumsatz
  • Rettungs- und Bergungskosten bis 20.000 Euro
  • Kosten für die Nottötung nach versichertem Schaden/Abholung durch den Abdecker bis 5.000 Euro
  • Neuwertentschädigung bis 500 Euro

Zusammengefasst gilt: Wer Tierhalterhaftpflichtversicherungen vermittelt, ist mit den leistungsstarken Tarifen von maxpool bestens beraten. Sowohl mit dem Tarif Plus, als auch mit dem Tarif Premium inklusive max-Leistungsschutz minimiert maxpool die Haftung des Maklers.

Kommentar verfassen

Latest Flickr Images

maxpool

maxpool zählt mit 5.000 angebundenen Maklern zu den größten unabhängigen Maklerpools. Neben Produkten von über 100 namhaften Gesellschaften bietet maxpool seinen Partnern erstklassige eigene Deckungskonzepte an.

© 2018

maxpool Servicegesellschaft für Finanzdienstleister mbH
Friedrich-Ebert-Damm 143
22047 Hamburg

Telefon: (0 40) 29 99 40-0
Telefax: (0 40) 29 99 40-600

Google Analytics deaktivieren