maxpool und die Alte Leipziger: So lohnt sich bAV richtig!

Das neue Konzept von maxpool und Alte Leipziger hat es in sich – einer der Mehrwerte ist zum Beispiel der Rahmenvertrag für kleine Unternehmen ab einer Person!

Für Makler bedeutet das neue Konzept eine gehaltvolle Ergänzung des Portfolios – und für den Kunden stellt es eine neue Möglichkeit dar, Mitarbeiter zu binden, Fluktuation zu verhindern und Mitarbeiter gezielt zu unterstützen.

Die kundenfreundlichen Regelungen beinhalten den Wegfall der vorvertraglichen Anzeigepflicht zwischen Antragstellung und Versicherungsbeginn, Leistung auch aufgrund von Pflegebedürftigkeit, 100 % Leistung bereits ab einem Pflegepunkt,  Wegfall des  Leistungsausschluss bei vorsätzlichen Verkehrsdelikten, den Verzicht  auf abstrakte Verweisung in allen Berufsgruppen. Zudem gibt es KEINE Beitragserhöhung, wenn sich das persönliche Risiko erhöht (z.B. bei Berufswechsel). Per Tele-Claiming unterstützen wir Sie telefonisch beim Ausfüllen des BU-Leistungsantrags – und: Es gibt keine Meldefristen bei Berufsunfähigkeit.

Verlass ist weiterhin auf maxpool und die Alte Leipziger als  Top-bAv-Versicherer, die über 75 Jahre Erfahrung mit innovativen Produkten bieten. Teil des exzellenten Service ist di e Differenzierung durch flexible Produkte und individuelle Lösungskonzepte. Für dieses Gesamtpaket gab es die Höchstbewertung vom Institut für Vorsorge und Finanzplanung!

Weiterführende Beratung erhalten alle Interessenten per E-Mail an vorsorge@maxpool.de.

Autor:
Tina Webler, Marketing/PR

Kommentar verfassen

Latest Flickr Images

maxpool

maxpool zählt mit 5.000 angebundenen Maklern zu den größten unabhängigen Maklerpools. Neben Produkten von über 100 namhaften Gesellschaften bietet maxpool seinen Partnern erstklassige eigene Deckungskonzepte an.

© 2018

maxpool Servicegesellschaft für Finanzdienstleister mbH
Friedrich-Ebert-Damm 143
22047 Hamburg

Telefon: (0 40) 29 99 40-0
Telefax: (0 40) 29 99 40-600

Google Analytics deaktivieren