Deutscher Ring Bausparkasse heißt nun start:bausparkasse AG

Seit dem 04. September ist die Deutscher Ring Bausparkasse Teil der in Östereich börsennotierten Holdinggesellschaft BAWAG Group und einer der größten Banken Österreichs.

Aus diesem Grund firmiert die Bausparkasse ab sofort als start:bausparkasse AG.

Für Bestandsverträge Ihrer Kunden ändert sich nichts. Sie werden lediglich zukünftig unter neuem Namen angeschrieben, erstmals mit dem Jahreskontoauszug 2018

Für Neuabschlüsse verwenden Sie bitte ab sofort die neuen Antragsunterlagen, die im maxINTERN unter Bausparen „Formularcenter“ abgelegt sind. Die Tarife der ehemals Deutscher Ring Bausparkasse bleiben von Änderungen unberührt.

Hinweis: Alte Antragsdokumente können noch nur bis 15. März bei der Bausparkasse eingereicht werden.

Für Fragen steht Ihnen das Team Finanzierung gern zur Verfügung.

Autor:
Katharina Schlender, Marketing/PR u. Maklerbetreuerin Finanzierung


Kommentar verfassen

Latest Flickr Images

maxpool

maxpool zählt mit 5.000 angebundenen Maklern zu den größten unabhängigen Maklerpools. Neben Produkten von über 100 namhaften Gesellschaften bietet maxpool seinen Partnern erstklassige eigene Deckungskonzepte an.

© 2018

maxpool Servicegesellschaft für Finanzdienstleister mbH
Friedrich-Ebert-Damm 143
22047 Hamburg

Telefon: (0 40) 29 99 40-0
Telefax: (0 40) 29 99 40-600

Google Analytics deaktivieren