Für eine engere Kundenbindung: Nischen- und Kurzzeitversicherungen

Makler können ab sofort auch sogenannte Nischen- und Kurzzeitversicherungen über maxpool vermitteln. Dafür arbeitet der Qualitätspool ab sofort mit demunabhängigen Assekuradeur Virado zusammen.

Virado stellt Versicherungsmaklern exakt die Produkte zur Verfügung, die am Markt nachgefragt werden. Makler können diese Produkte schnell und einfach über das Virado-Portal vermitteln und ihren Kunden auf diese Weise Versicherungsschutz anbieten, der bisher eher überteuert direkt beim Händler abgeschlossen werden musste. Dadurch können Makler insbesondere die Kundenbeziehung zur jüngeren Zielgruppe intensivieren.

Vertriebspartner von maxpool gelangen im maxINTERN in der Rubrik „Sachversicherungen“ unter „Nischenversicherungen“ zum Virado-Portal.

Makler erhalten über ihren persönlichen Zugang Zugriff auf die Virado-Produktpalette und können dort direkt mit oder für ihren Kunden die passende Versicherung abschließen. Die vermittelten Verträge werden anschließend direkt in das maxOffice implementiert und können dort vom Makler eingesehen und verwaltet werden.

Über Virado

Virado wurde im Dezember 2014 in Köln gegründet und konzentriert sich auf kleinteilige Produktversicherungen für Smartphones, Tablets, Elektrowaren, Sport, Haushaltsgeräte und vieles mehr. In diesem Segment bietet Virado ein größtmögliches Angebot, damit auch der unabhängige Makler vom wachsenden Marktfür Nischen- und Kurzzeitversicherungen profitiert.

Kommentar verfassen

Latest Flickr Images

maxpool

maxpool zählt mit 5.000 angebundenen Maklern zu den größten unabhängigen Maklerpools. Neben Produkten von über 100 namhaften Gesellschaften bietet maxpool seinen Partnern erstklassige eigene Deckungskonzepte an.

© 2018

maxpool Servicegesellschaft für Finanzdienstleister mbH
Friedrich-Ebert-Damm 143
22047 Hamburg

Telefon: (0 40) 29 99 40-0
Telefax: (0 40) 29 99 40-600

Google Analytics deaktivieren