MAXPOOL Blog.

Alle Informationen auf einen Blick.
Mit der Suchfunktion finden Sie einfach und schnell das, was Sie benötigen.

Pflegevorsorge – aktueller denn je

Die Anzahl der pflegebedürftigen Menschen steigt weiter an. Das zeigt ein aktueller Report des Instituts der deutschen Wirtschaft. Demnach werden im Jahr 2035 etwa vier Millionen Menschen pflegebedürftig sein, gegenüber 2015 wäre dies ein Anstieg um fast 33 Prozent (mehr dazu hier).

Eine erschreckende Zukunftsaussicht, die zeigt, dass das Thema Pflegevorsorge nicht unterschätzt werden darf. Da die gesetzliche Pflegeversicherung nur für reine Pflegeleistungen und nicht etwa für Umbaumaßnahmen oder eine Unterbringung im Heim aufkommt, entsteht für die Betroffenen und deren Angehörige oft eine Versorgungslücke von mehreren hundert bis tausend Euro pro Monat. Makler sollten dies zum Anlass nehmen, um mit Ihren Kunden über eine private Pflegeversicherung zu sprechen. Denn mit dieser Vorsorge lässt sich die oft enorme Kostenbelastung im Pflegefall auffangen. Das Vorsorge-Management KV steht Vertriebspartnern dabei mit Rat und Tat zur Seite und unterstützt zum Beispiel professionell bei der Erstellung passender Vorschläge.

maxpool-Makler erreichen das Team telefonisch unter (040) 29 99 40-370 oder per E-Mail.

Veröffentlicht am 27.09.2018

Artikel kommentieren!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.