ascore-Rating: Auch die max-THV für Pferde glänzt mit herausragenden sechs Sternen

Die Tierhalterhaftpflichtversicherungen sind leistungsstark wie noch nie zählen zu den marktführenden Deckungskonzepten in ihrer Sparte. Das belegt auch „ascore – das Scoring“.

Nach THV-Tarifen für Hunde hat das Analysehaus jüngst Tierhalterhaftpflichtversicherungen für Pferde unter die Lupe genommen. Die THV-Deckungskonzepte von maxpool schneiden dabei erneut exzellent ab. So erzielt der Tarif max-THV Premium für Pferde die Höchstwertung von 6 Sternen und erhält damit das Prädikat „herausragend“. Der Tarif max-THV Plus für Pferde erzielt 5,5 Sterne und erhält das Siegel „ausgezeichnet“.

Im Rahmen der Analyse hat „ascore – das Scoring“ insgesamt 49 Tarife für Pferde untersucht und dabei u. a. folgende Leistungskriterien in die Wertung einbezogen:

  • Deckungssumme für Sach-, Personen und Vermögensschäden von mind. 10 Mio Euro
  • Forderungsausfalldeckung ist in den Tarif integriert
  • Sachschäden an gemieteten unbeweglichen Sachen in gemieteten Objekten wie Stallungen, Boxen, Weiden und Koppeln sollten mit mind. 15.000 Euro versichert sein.
  • Absicherung von Haftpflichtansprüchen Dritter gegen den Versicherungsnehmer
  • Mitversicherung von gewollten und ungewollten Deckakten

 

Beide maxpool-Deckungskonzepte erfüllen diese Kriterien, darüber hinaus sind in beiden Tarifen folgende Erweiterungen obligatorisch mitversichert:

 

  • Forderungsausfalldeckung ohne Mindestschadenhöhe inkl. Mitversicherung von Vorsatztaten, im Tarif max-THV Premium inkl. Spezial-Schadenersatzrechtsschutz.
  • Mietsachschäden auch an gemieteten beweglichen Sachen, im Tarif max-THV Plus bis 7.500 Euro, in der Premium-Variante bis 20.000 Euro
  • Die Haftpflicht fremder Tierhüter bei Schädigungen Dritter sowie Ansprüche gegen den Versicherungsnehmer
  • Schäden durch entgeltliche und unentgeltliche Kutsch- und Schlittenfahrten, im Tarif max-THV Plus bis 5.000 Euro Jahresumsatz, im Tarif max-THV Premium bis 17.000 Euro Jahresumsatz.
  • Pferdeturniere, – schauen und -rennen

 

Zudem sind im Tarif max-THV Premium immer folgende Erweiterungen mitversichert:

  • max-Leistungsschutz – der Kunde hat im Schadenfall keinen Deckungsnachteil gegenüber Wettbewerbstarifen, individuelle Nachteile werden nach den Bedingungen eines ggf. besserer Wettbewerbtarifs reguliert.
  • Gelegentliche Tätigkeit des VN als Reitlehrer mit dem versicherten Tier
  • Rettungs- und Bergungskosten bis 20.000 Euro
  • Neuwertentschädigung bis 500 Euro

 

Fazit:

maxpool bietet seinen Vertriebspartnern exklusiv die leistungsstärkste und günstigste Tierhalterhaftpflichtversicherung für Pferde an!

Zum Produktvergleich

Prämienbeispiele für einen Haflinger (Jahresprämien inkl. Versicherungssteuer)

Tarif max-THV Plus, keine SB

Tarif/Deckungssumme 10 Mio. Euro 7,5 Mio. Euro 5 Mio. Euro
max-THV Plus 86,77 Euro 82,64 Euro 78,51 Euro

Tarif max-THV Premium, keine SB

Tarif/Deckungssumme 20 Mio. Euro 15 Mio. Euro 10 Mio. Euro
max-THV Premium 133,21 Euro 129,66 Euro 124,33 Euro

Nachlässe für beide Tarife:

  • Jedes weitere Tier: 20 Prozent
  • 125 Euro SB: 15 Prozent
  • 250 Euro SB: 25 Prozent

 

Weiterführende Informationen zu den Tierhalterhaftpflichttarifen von maxpool finden Makler im maxINTERN in der Rubrik „maxpool-Deckungskonzepte“. Für Fragen steht das Komposit-Management telefonisch unter (040) 29 99 40-390 oder per E-Mail zur Verfügung.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Latest Flickr Images

MAXPOOL

MAXPOOL zählt mit fast 7.000 angebundenen Maklern zu den größten unabhängigen Maklerpools. Neben Produkten von über 100 namhaften Gesellschaften bietet MAXPOOL seinen Partnern erstklassige eigene Deckungskonzepte an.

© 2020

MAXPOOL Maklerkooperation GmbH
Friedrich-Ebert-Damm 143
22047 Hamburg

Telefon: (0 40) 29 99 40-0
Telefax: (0 40) 29 99 40-600

Google Analytics deaktivieren