ALTE LEIPZIGER lanciert Bauspartarif „AL_Neo“

Seit 1. März können Makler ihren Kunden mit dem „AL_Neo“ der Alte Leipziger vielfältige Vorteile für ein ganz neues Bausparerlebnis sichern. Der neue Tarif löst den Tarif „AL_Baufinanz“ ab und vereint klassische Bausparvorteile mit neuen dynamischen Elementen. Darüber hinaus ist der „AL_NEO“ günstiger, flexibler und für Finanzierungen anpassungsfähiger.

Highlights:

  • 3 Varianten für alle Zielgruppen inklusive Wechseloption
  • Wahlzuteilung ab 20 Prozent Mindestsparguthaben in der Variante AL_Neo Klassik, ab 30 Prozent Mindestsparguthaben in der Variante AL_Neo Niedrig
  • Besonders günstige Darlehenszinsen ab 1,45 Prozent
  • Marktorientierte Anpassung von Spar- und Darlehenszinsen
  • Optimierter Zins- und Tilgungsbeitrag in Abhängigkeit von der Leistung des Basparers in der Sparphase
  • Attraktiver Guthabenzins bis 1,5 Prozent

 

Zur Tarifübersicht gelangen Sie hier.

Weiterführende Informationen erhalten maxpool-Partner auch im maxINTERN in der Rubrik „Bausparen“ unter „Formularcenter“.

Anträge für den Tarif „AL_Baufinanz“ werden noch bis 31. März 2018 entgegengenommen.

Rückfragen beantwortet das Finanzierungsteam telefonisch unter (040) 29 99 40-860 oder per E-Mail.

Dieser Beitrag ist im maxpool-Newsletter erschienen, der jeden zweiten Mittwoch über Neuigkeiten aus dem Hause maxpool und der Branche informiert. Registrieren auch Sie sich hier kostenfrei und bleiben Sie bequem per E-Mail auf dem Laufenden.

Kommentar verfassen

Latest Flickr Images

maxpool

maxpool zählt mit 5.000 angebundenen Maklern zu den größten unabhängigen Maklerpools. Neben Produkten von über 100 namhaften Gesellschaften bietet maxpool seinen Partnern erstklassige eigene Deckungskonzepte an.

© 2018

maxpool Servicegesellschaft für Finanzdienstleister mbH
Friedrich-Ebert-Damm 143
22047 Hamburg

Telefon: (0 40) 29 99 40-0
Telefax: (0 40) 29 99 40-600

Google Analytics deaktivieren