maxpool stellt vor: Sebastian B. Jürgensen

Bei maxpool standen auch 2017 wieder alle Zeichen auf Wachstum. Als Reaktion auf steigende Maklerzahlen und ein größeres Angebotsvolumen hat der Maklerpool deshalb einige Fachabteilungen personell aufgestockt.

So wurde unter anderem die interne Rechtsabteilung erweitert. Seit 2017 unterstützt Sebastian B. Jürgensen maxpool und die weiteren Unternehmen der HAMBURGER PHÖNIX maxpool Gruppe als Syndikusrechtsanwalt und Prokurist. In seiner Funktion zeichnet der Volljurist und zugelassene Rechtsanwalt unter anderem für die Bereiche Arbeits-, Gesellschafts- und Versicherungsrecht, Compliance und Vertragsgestaltung verantwortlich. Darüber hinaus steht er dem Mahnwesen und dem maxpool-Leistungsservice vor.

Sebastian B. Jürgensen studierte nach seinem Abitur in Hamburg Rechtswissenschaften an der Universität Konstanz. Nach dem Referendariat am OLG Schleswig mit Stationen unter anderem bei einem Spinn-off einer dänischen Großkanzlei  und einer multidisziplinären Sozietät in Hamburg und anschließendem 2. Staatsexamen wurde er 2016 als Rechtsanwalt zugelassen. 2017 legte er zudem ein Fachanwaltsexamen im Arbeitsrecht ab.

Seine Freizeit verbringt der 33-jährige Hamburger gern mit joggen, windsurfen, segeln, wandern, reisen und lesen.

Vor seinem Eintritt in die HAMBURGER PHÖNIX maxpool Gruppe war Sebastian B. Jürgensen für eine bekannte Arbeitsrechtskanzlei in Hamburg tätig.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Latest Flickr Images

MAXPOOL

MAXPOOL zählt mit fast 7.000 angebundenen Maklern zu den größten unabhängigen Maklerpools. Neben Produkten von über 100 namhaften Gesellschaften bietet MAXPOOL seinen Partnern erstklassige eigene Deckungskonzepte an.

© 2020

MAXPOOL Maklerkooperation GmbH
Friedrich-Ebert-Damm 143
22047 Hamburg

Telefon: (0 40) 29 99 40-0
Telefax: (0 40) 29 99 40-600

Google Analytics deaktivieren