Körperlich tätige Menschen bei voller Leistung günstig unfallversichern – das geht!

Ein immer mal wiederkehrendes Problem ist die bedarfsgerechte Arbeitskraftabsicherung von körperlich tätigen Menschen. Die Berufsunfähigkeitsversicherung als umfassendste Absicherung ist gerade in diesem Segment sehr teuer, so dass sich viele Interessenten häufig nur auf den Abschluss einer Unfallversicherung einlassen. Auch hier zahlen körperlich tätige Menschen deutlich höhere Prämien als z. B. ein Büroangestellter, weshalb häufig weniger leistungsstarke, aber billige Tarife beim Kunden zum Zuge kommen.

Um dieses Problem spürbar abzuschwächen, differenziert maxpool seit Anfang des Jahres in seinen neuen Unfall-Deckungskonzepten sechs Berufsgruppen.

Durch die neue Berufsgruppendifferenzierung in sechs Gruppen kann maxpool Unterschiede zwischen einzelnen Berufen kalkulatorisch viel besser berücksichtigen und muss Grenzfälle nicht mehr pauschal in Topf A oder B einsortieren. Zukünftig zahlt es sich im Einzelfall also aus, eine möglichst konkrete Berufsbezeichnung anzugeben und nicht nur pauschal „kaufmännischer Angestellter“, um ein Beispiel zu geben. Neben den besonders günstigen Berufsgruppen 1 und 2 mit über 2.300 hinterlegten Berufen hat maxpool in Berufsgruppe 3 für über 1.300 körperliche Berufe die Möglichkeit geschaffen, sich sehr günstig im Vergleich zu den B-Tarifen der Wettbewerber zu versichern. Die Berufsgruppenliste steht im maxIntern zum Download bereit und kann nach Berufsbezeichnungen oder Berufsgruppen selektiert werden (https://maxpool.de/max-unfall-dk.html).

Ebenfalls gilt für alle Tarifvarianten ein Nachlass von 10 Prozent für Beschäftigte des öffentlichen Dienstes. Einen Marktvergleich mit vergleichbaren, im Maklermarkt beliebten UV-Tarifen, steht hier zum Download bereit.

Kommentar verfassen

Latest Flickr Images

maxpool

maxpool zählt mit 5.000 angebundenen Maklern zu den größten unabhängigen Maklerpools. Neben Produkten von über 100 namhaften Gesellschaften bietet maxpool seinen Partnern erstklassige eigene Deckungskonzepte an.

© 2013

maxpool Servicegesellschaft für Finanzdienstleister mbH
Friedrich-Ebert-Damm 143
22047 Hamburg

Telefon: (0 40) 29 99 40-0
Telefax: (0 40) 29 99 40-600