Aktuelle Courtageerhöhungen

Pünktlich zum Beginn des Jahresendgeschäfts haben Allianz und Swiss Life die Abschlusscourtagen noch einmal deutlich erhöht. So können maxpool-Partner der Kategorien A und B sich über Erhöhungen um etwa 8 Prozent freuen.

Bei der Swiss Life erstreckt sich die Erhöhung auf das gesamte Produktportfolio.

Bei der Allianz umfasst die Erhöhung alle neu eingereichten Biometrie-Anträge in den Bereichen Berufsunfähigkeits-, Pflege- und Risikotarife im Privat- und Firmengeschäft:

  • Berufsunfähigkeitstarife (EBV, SBV, BU-Invest, BU-StartPolice)
  • KörperSchutzPolice
  • Pflegevorsorge (PflegeRente Klassik und Invest, PflegePolice Flexi)
  • Klassische Risikoversicherungen (L0 inkl. DLVAG)
  • Lebenslange Risikoversicherung (L1)
  • Bestattungsvorsorge (LAS1)

 

Für die genannten Tarife vergütet die Allianz zusätzlich ein attraktives Bestandspflegegeld.  Darüber hinaus hat die Allianz die Bestandscourtagen im KV-Bereich verdoppelt; die Erhöhungen sind bestandswirksam.

Die aktuellen Courtagen von Allianz und Swiss Life finden Vertriebspartner von maxpool im maxINTERN in der Rubrik „Courtagelisten“.

Kommentar verfassen

Latest Flickr Images

maxpool

maxpool zählt mit 5.000 angebundenen Maklern zu den größten unabhängigen Maklerpools. Neben Produkten von über 100 namhaften Gesellschaften bietet maxpool seinen Partnern erstklassige eigene Deckungskonzepte an.

© 2013

maxpool Servicegesellschaft für Finanzdienstleister mbH
Friedrich-Ebert-Damm 143
22047 Hamburg

Telefon: (0 40) 29 99 40-0
Telefax: (0 40) 29 99 40-600