MAXPOOL Blog.

Alle Informationen auf einen Blick.
Mit der Suchfunktion finden Sie einfach und schnell das, was Sie benötigen.

maxpool informiert über die UV-Neuordnungsaktion der Generali

Wie kürzlich bekannt wurde, saniert die Generali sehr kurzfristig ihre hochrabattierten Unfallversicherungsbestände. Der Grund: Laut Versicherer lässt sich in mehreren Segmenten eine ungünstige Entwicklung für hoch rabattierte Verträge ausmachen. Durch die nun angestoßene „Bestandsoptimierung“ möchte die Generali ein Fundament aus einem stabilen Kundenbestand schaffen, um für die Zukunft gewappnet zu sein. Was das für die betroffenen Kunden bedeutet, geht aus einem Schreiben des Versicherers hervor:

„In Abhängigkeit der derzeitigen Nachlasshöhe erfolgt entweder eine Beitragsanpassung per Änderungskündigung oder eine Kündigung zum Ablauf.“

Vertriebspartner von maxpool haben eine Auflistung der jeweils in ihrem maxpool-Bestand betroffenen Kunden erhalten. Aus der Aufstellung geht auch hervor, bei welchen Verträgen die Prämien angepasst werden und welche Kunden eine „Ablaufkündigung“ erhalten sollen. Kunden, deren Vertrag mit einer Prämienanpassung weiterlaufen kann, müssen die Anpassung schriftlich bestätigen, sofern sie damit einverstanden sind. Für Versicherungsnehmer, die eine Ablaufkündigung erhalten sollen, hat maxpool ein Angebot zum aktuellen Tarif der Generali vorbereitet, das den betroffenen Kunden ausgehändigt werden sollte. Kunden, die das Angebot annehmen, müssen die Gesundheitsfragen im Antrag beantworten. Diese haben aber keinen Einfluss auf die Annahme des Antrags durch die Generali.

maxpool-Partner können Ihren Kunden selbstverständlich auch alternative Angebote unterbreiten, indem sie beispielsweise über den Vergleichsrechner Mr-Money nach einer passenden Alternative suchen. Auch hierbei ist maxpool gern behilflich.

Für Rückfragen steht das Komposit-Management jederzeit gern telefonisch unter (040) 29 99 40-390 oder per E-Mail zur Verfügung.

Veröffentlicht am 26.07.2016

Artikel kommentieren!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.