Allianz-BU jetzt auch mit der „Gelben-Schein-Regelung“

Nachdem die Condor Versicherung bisher als einziger BU-Anbieter die „Gelbe-Schein-Regelung“ angeboten hat,  hat die Allianz diese Besonderheit nun auch in Ihrer BU-Police integriert. Demnach bekommt der Kunde Leistungen wegen Krankheit („gelber Schein“) in Höhe der BU-Rente, wenn die versicherte Person mindestens 6 Monate ununterbrochen krankgeschrieben ist. Zu beachten ist, dass mindestens eine Krankschreibung durch einen Facharzt erfolgt sein muss.

Mit diesem Highlight begegnet die Allianz der im Markt feststellbaren Praxis, dass die Betroffenen aufgrund aufwändiger Prüfungsszenarien lange auf eine BU-Leistung warten müssen. Ein Besuch bei mehreren Medizinern und Gutachtern ist leider keine Seltenheit und strapaziert die Geduld aller Beteiligten. Die monatliche Rente wegen des gelben Scheins gibt es für den Kunden rückwirkend ab dem ersten Monat der Krankschreibung und für maximal 18 Monate. In dieser Zeit prüft die Allianz den BU-Grad der versicherten Person.

Ergibt die Prüfung eine Leistungspflicht wegen BU, wird aus der Rentenzahlung eine BU-Rente. Stellt sich heraus, dass der Kunde aufgrund der Krankheit nicht berufsunfähig ist, stellt die Allianz die Rentenzahlung ein. Neben diesem Highlight hat die Allianz weitere Merkmale in ihrer BU verbessert. So wird eine verbesserte Infektionsklausel, die nachträgliche Überprüfung von Ausschlussklauseln und eine elektronische Risikoprüfung bei Beantragung einer Berufsunfähigkeitsversicherung angeboten.

Zieht man in Betracht, dass die Allianz als Marktführer eine überdurchschnittlich kleine Differenz zwischen Tarif- und Zahlbeitrag hat, gehört sie mit diesem Produkt aus unserer Sicht zu den empfehlenswerten Anbietern im BU-Markt.

Angebote und Vergleiche erstellt Ihnen gerne unsere LV-Angebotsabteilung.

Kontakt
LV/Vorsorge
Telefon: (040) 29 99 40-370
E-Mail: lv@maxpool.de

 

 

 

2 Kommentare zu Allianz-BU jetzt auch mit der „Gelben-Schein-Regelung“

  1. Sehr Interessant. Gilt das auch Rückwirkend für Altverträge? Oder muß das nun seperat mit
    eine Zusatzerklärung nachgebessert werden? Vielen Dank für Ihr Feedback

  2. Sehr geehrter Herr Jung,
    der Verfasser des Textes und Maklerbetreuer Jürgen Heller wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihre Frage beantworten.

Kommentar verfassen

Latest Flickr Images

maxpool

maxpool zählt mit 5.000 angebundenen Maklern zu den größten unabhängigen Maklerpools. Neben Produkten von über 100 namhaften Gesellschaften bietet maxpool seinen Partnern erstklassige eigene Deckungskonzepte an.

© 2018

maxpool Servicegesellschaft für Finanzdienstleister mbH
Friedrich-Ebert-Damm 143
22047 Hamburg

Telefon: (0 40) 29 99 40-0
Telefax: (0 40) 29 99 40-600

Google Analytics deaktivieren